Startseite Foren Sexstellungen, erotische Spiele & Anregungen Kann Sex zu lange dauern? Wie lange sollte es dauern und wann reicht es?

Dieses Thema enthält 5 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  venti vor 2 Jahre, 8 Monate.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #2663

    michas
    Participant

    Wie ich auf die Frage komme…wenn ich mit meiner Freundin Sex habe und es etwas länger dauert weist sie mich dezent darauf hin, dass Sie nicht mehr kann (Oder keine Lust hat?). Das kommt nicht immer vor, aber ab und zu. Ich fühle mich dann irgendwie genötigt, schnell fertig zu werden. Einerseits finde ich es gut, weil ich dann nicht immer meinen Orgasmus ihr zur Liebe hinauszögern muss… (Ja ich komme mal ab und zu ziemlich fix J), andererseits denke ich immer, dass sie es vielleicht nicht richtig genießt oder einfach keine Lust hat. Was meint ihr? Kann Sex manchmal zu lange dauern?

    #2665

    janik
    Participant

    Nein, ich denke nicht, dass sie den Sex nicht mit dir genießt. Sie hat vielleicht zu dem Zeitpunkt keine richtige Lust auf Sex, will dich aber nicht verletzen oder abweisen. Dann lässt sie dich halt ran, um dir einen Gefallen zu tun. Wenn du dann noch versuchst, möglichst lange Sex zu haben, kann ich verstehen, dass sie dir durch die Blume sagt, dass du zum Abschluss kommen sollst. Deswegen kann Sex auch zu lange dauern, wenn die Partnerin zum Beispiel keine wirkliche Lust hat, aber dich nicht verletzen möchte und es trotzdem mit dir macht. Andererseits kann es auch sein, dass wenn die Frau merkt, dass sie wohl so keinen Orgasmus erreichen wird und du versuchst es dennoch irgendwie hinzukriegen, kann sie auch mal so reagieren und dich höflichst darum bitten schnell zu kommen.

    #2666

    naru
    Participant

    Ja man wird es kaum glauben. Aber nicht alle Frauen stehen auf langen und ausgiebigen Sex, der sich über Stunden mit Massagen & Co hinzieht. Manche finden es total langweilig, wenn man da stundenlang rumfummelt und es nicht zum Ende kommt. Diese Sorte von Frauen steht eher auf kurzen, aber dafür auf schnellen und heftigen Sex. Vielleicht gehört ja auch deine dazu.

    #2675

    zuppak
    Participant

    <span style=”font-size: 11.0pt; line-height: 115%; font-family: ‘Calibri’,’sans-serif’; mso-ascii-theme-font: minor-latin; mso-fareast-font-family: Calibri; mso-fareast-theme-font: minor-latin; mso-hansi-theme-font: minor-latin; mso-bidi-font-family: ‘Times New Roman’; mso-bidi-theme-font: minor-bidi; mso-ansi-language: DE; mso-fareast-language: EN-US; mso-bidi-language: AR-SA;”>Wenn der Sex über eine Zeit lang zu mechanisch wird und praktisch nur aus rein-Raus besteht, kann man schon etwas gedanklich abschweifen und die Konzentration verlieren, sodass eine Frau einfach nur schnell abschließen will. Schließlich wird die Scheide dann etwas trocken und es beginnt ein wenig unangenehm zu werden. Dann möchte man halt etwas schneller fertig werden, damit du auf die Kosten kommst und sie später kein Brennen in der Scheide verspürt.</span>

    #2678

    camport
    Participant

    Ich weiß nicht, wie es bei dir genau aussieht. Aber ein Mann, der zu lange braucht, bis er kommt, kann genauso unangenehm sein, wie wenn er zu früh kommt. Beides ist irgendwie doof. Für mich würde das viel zu anstrengend sein, über ne halbe Stunde Sex zu haben. Ich glaub das geht auch gar nicht. Irgendwann schalte ich dann auch ab und die Scheide wird dann so trocken, dass es schon nicht mehr schön ist. Dann ist das ganz normal, wenn man es halt beschleunigen will. Du willst ja auch nicht da unten ne Stunde lecken bist du eine Nackenstarre hast und deine Zunge einen Krampf bekommt. Irgendwann sollte man schon zum Orgasmus kommen und ihn nicht ewig hinauszögern.

    #2679

    venti
    Participant

    Ständige die Erregung aufrechtzuerhalten, ist gar nicht so einfach. Wenn die Konzentration mal weg ist, dann ist sie halt weg. Ich kenne auch keine Frau die auf 2 Stunden Dauersex steht. Irgendwann ist halt auch gut. Zu lange Sex ist auch nicht das wahre. Wichtig ist, dass man halt auf seine Kosten kommt. Das ist von der Tagesform und der Situation abhängig. Mal brauch man es halt schneller, und manchmal findet man es schön, wenn man sich etwas mehr zeit nimmt. Das ist ganz normal.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.