Fest im Griff beim Oralsex

Wenn Frauen von Männern oral befriedigt werden, finden es Frauen besonders erregend, wenn Männer dabei ihre Hüften fest umklammern bzw. fest im Griff haben. Nicht selten springen Frauen mit ihrer Hüfte auf oder entziehen sich den Berührungen, wenn es etwas kitzlig wird. Deshalb ist es gut, wenn sie jemand fest im Sattel hält.

Wenn die Beine deiner Partnerin gespreizt sind und du flach vor ihr liegst, kannst du zum Beispiel beide Arme unter ihre Beine herführen und die Handflächen auf den Venushügel legen, um so Kontrolle über ihren Unterleib zu bekommen.

Eine andere erregende Methode ist, beide Pobacken in jeweils eine Hand zu nehmen. So hast du nicht nur Kontrolle über ihre Hüfte, sondern du kannst auch nette Spielereien damit anstellen.

Während du sie oral beglückst, kannst du zum Beispiel die Pobacken leicht auseinander spreizen, dann wieder zusammen oder einen nach oben und einen nach unten ziehen. Hört sich vielleicht etwas seltsam an, wirkt aber wie eine leichte Pomassage, die in Kombination mit dem Oralsex für lustvolle Gefühle sorgt. Zudem kannst du spielend den Anus freilegen und mit deiner Zunge kitzeln. Ein tolles Gefühl, das deine Partnerin nicht entkommen kann. 🙂 Klappt am besten, wenn sie sich mit der Hüfte am Rand des Bettes befindet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.