Analverkehr – Die griechische Art zu lieben

Spaß am Sex?- klar!

Wir alle wünschen uns das und wollen den Rausch der Sinne am liebsten immer wieder neu entdecken! Dazu müssen wir uns aber auch mal trauen, die persönlichen erotischen Grenzen auszuweiten.

Wer experimentierfreudig ist und eine neue Art der Lust ausleben möchte, kann die Analerotik zu einem gesunden und aufregenden Teil des Liebeslebens machen. Ob Analverkehr, Anal-Zapfen oder Anallingus – die ekstatischen Möglichkeiten der „griechischen Liebe“ sind groß.

Dieses Kapitel ist prall voll mit konkreten Tipps und genauen Anleitungen, und erklärt dir Schritt-für-Schritt die lustvollsten Analpraktiken. Es werden sämtliche Fragen bezüglich der Anatomie, Vorbereitungsmaßnahmen und Stellungen behandelt.

Um mehr über dieses Thema zu erfahren, teste jetzt den Premium-Zugang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.